Schwabencontest 2001

 

Im Frühjahr 2001 beteiligte sich der OV T14 mit seiner Clubstation DL0MO am Schwabencontest. Bei eisiger Kälte bauten die Vereinsmitglieder Albert DC2MAS, Gerd DG8MGR, Herbert DG2MMB und Ludwig DC1MLG in Eschers bei Obergünzburg 900m ü. NN Loc. JN57EU, für die, die es ganz genau wissen möchten 10°22’53” O 47°51’02” N, die Antennen auf. Gearbeitet wurde auf 144 und 433MHz in SSB und als unser OVV ein paar Wochen später die Ergebnisliste mit zum Clubabend brachte, waren wir doch recht überrascht, dass die erreichte Punktzahl für den 4. Platz ausreichte.